Aktuell

12.12.2017, 19:00

VMN Treffen bei Vreni, Fischerstiege 9/14, 1010 Wien

Schmuseparty 2017

8.12. ab 20:00, Curtain, Petersplatz 1, Wien 1 (Eintrittsspende ab 10 Euro)

Wie helfen wir

In Notsituationen

Wir unterstützen sozial benachteiligte Menschen in Not – sowohl finanziell als auch mit Sachspenden. z.B: Familien, kurz vor der Delogierung; Wohnmöglichkeiten für Obdachlose im Winter; Schulreisen für Kinder, deren Eltern es sich nicht leisten können, u.v.m

Persönlicher Zugang

Wir sind ein sehr kleiner Verein und bemühen uns immer um einen persönlichen Kontakt zu den Personen und Familien, die wir unterstützen. Vergissmeinnicht hilft direkt und unbürokratisch.

Alljährliche Schmuseparty

Einmal im Jahr findet die legendäre Vergissmeinnicht Schmuseparty statt – das Motto: „Schmusen für einen guten Zweck“! Der Reinerlös der Party geht direkt an unseren Verein.

Mithelfen

Spenden

  • Wir leben von freiwilligen Spenden
  • Spende einmalig,
  • spende dauerhaft,
  • spende von Herzen!
POPULAR

Mitgliedschaft

  • Ob 5, 15, 25 oder XY €
  • Jeder Dauerauftrag
  • führt automatisch zu
  • deiner Mitgliedschaft

Projekte

  • Bist du Mitglied oder Freund
  • des Vereins, freuen wir uns
  • über Projektvorschläge!
  • Wir besprechen sie monatlich.

Erste Bank: bic: GIBAATWW, iban AT872011100035071567 // VK Vergissmeinnicht

Helfen

Helfen

Helfen

Wo geht

€ Spenden bisher
Jahre voll dabei

Warum? Darum:

Mai 3
Mai 3

Schmuseparty 2016

Danke an alle, die dabei waren! Danke, danke danke danke: wir konnten einen stolzen Reinerlös von € 3.680.- auf die Bank bringen. Mit diesem Betrag können wir das Hauptprojekt – einer alleinerziehenden Mutter mit zwei chronisch kranken Kindern ermöglichen ans Meer zu fahren –finanzieren und haben zudem noch Polster für weitere Spezialfälle. Alles Liebe und 1000 Dank!

  Read more
Jan 1
Jan 1

Schöne Post

„Wenn mich jemand fragt, warum ich mich bei Vergissmeinnicht engagiere, dann würde ich zwei Briefe zeigen, die wir erhalten haben. Melanie und Walter – beide Spendenempfänger von VMN – haben uns Weihnachtspost geschrieben.“ Astrid Wolfram, Präsidentin

  Read more

Unser Verein

Der Verein VERGISSMEINNICHT wurde 1992 von einer Gruppe von SchülerInnen und StudentInnen mit dem Ziel gegründet, sich im kleinen Rahmen für hilfsbedürftige Menschen im In- und Ausland einzusetzen. Mittlerweile ist die Studentenzeit schon lange vorbei, doch unser Leitspruch von damals: Weil alles geht, es müssen nur mehr probieren! (Ludwig Hirsch) ist der gleiche geblieben. Über persönlichen Kontakt versuchen VMN-Mitglieder, Menschen in Notsituationen zu helfen, die keinerlei sozialen Beistand zu erwarten haben. Mit einmaligen Spenden von FreundInnen des Vereins, Daueraufträgen der Mitglieder und öffentlichen Aktivitäten wie Feste, Konzerte, Lesungen oder Flohmärkte wird die finanzielle Basis für unterschiedliche Projekte geschaffen.

Vielen Dank an alle, die uns die letzten Jahre unterstützt haben. Vielen Dank von allen, die wir die letzten Jahre unterstützt haben.

Wir

Präsidium

Astrid Wolfram, Nora Breitenecker, Michael Wolfram, Anna Fahrmaier

Organisationsteam

Florian Breitenecker, Nora Breitenecker, Markus Breitenecker, Hanna Boesch, Katharina Boesch, Jennifer Breitenecker-Rose, Anna Fahrmaier, Domenica Friedel-Boesch, Paul Meinl, Vreni Meinl, Astrid Wolfram

MITGLIEDER

Bernhard Albrecht, Thomas Arnfelser, Sandra Berkson, Emanuel Boesch, Katharina Boesch , Hanna Boesch , Markus Boesch , Florian Breitenecker, Gerhard Breitenecker, Markus Breitenecker, Nikolaus Bublik, Philipp Eisenburger, Shareef Fahim, Anna Fahrmaier, Alexandra Feichtner, Domenica Friedel-Boesch, Rainer Handl, Christina Haupt Stummer, Maximilian Haupt Stummer, Bettina Kalinka, Daniel Keberle, Peter & Elisabeth Kemeter, Markus Latzka, Maria Linsenmayer, Claudia Losmann, Paul Meinl, Helene Melnitzky, Karl Pircher, Florian Pollack, Katharina Prilhofer, Pascal Querner, Jennifer Rose-Breitenecker, Brigitte Schenk-Schneider, Friedrich Thurn und Taxis

FÖRDERINNEN

Barbara Jäger, Karin Pollack, Werner Marsano, Brigittenauer Gymnasium, Karin Schuster, „Freunde der Kettenbrückengasse 15“, Sigrid Reisenberger, Peter Gruber, Benni Grossmann, Brkovic Clean Team KEG, Irene Fuchs, Eckhardt Fuchs, Herbert von Karajan Centrum, Internationales Komitée, Monkeymusic, Northland, Georg Punkenhofer, Standox Austria, Barbara Lleras, Claudia Reinthaler, Auguste und Michael Neider, Josef Schwarzmeier, Walther Gruber, Familie Schindler, Grete Seidl, Reinhard Horvat, Hans Joachim Grupp, Peter Kemeter, Carola Tengler, Gerd Eisenburger, Familie Leodolter, Martina Aschenbrenner, Zielpunkt Warenhandel GmbH & Co KG